Willkommen

Willkommen im Kreis ganz besonderer Jubilare: So jung und lebendig wie wir sind 500-Jährige sonst selten anzutreffen. In der Reformation gegründet und heute immer noch in großer Zahl aktiv, wie ein Blick auf die nebenstehende Karte eindrucksvoll verdeutlichet.

Sie fragen nach dem Geheimnis unserer Altersrüstigkeit? Jahr für Jahr füllen neue Generationen von Kindern unsere Mauern mit neuem Leben. Diesen gerecht zu werden und sich dem Wandel der Zeiten anzupassen, ist ein Jungbrunnen, die nie versiegt.

Diesen Quell aber, soll er nicht in fremde Gefilde davonplätschern, gilt es aber auch zu hegen und zu pflegen. Altehrwürdige Traditionen stehen im Konflikt mit Zukunftsvisionen, gesellschaftliche und geistige Veränderungen üben einen dauernden Anpassungsdruck aus, bauliche und finanzielle Notwendigkeiten fordern immer wieder neue Lösungen.

Sie fragen, wie uns das gelungen ist?

Schauen Sie sich um! Wir stellen uns hier mit unseren ganz unterschiedlichen Lebensläufen und mit den Antworten, die wir auf die Herausforderungen der Vergangenheit und der Gegenwart gefunden haben, vor. Und auch das hält uns wieder jung und kräftigt uns für die nächsten 500!

Ad longam vitam!

Informationen zu Schulen die im Geiste und zur Zeit der Reformation gegründet wurden